· 

2 DIN Umbau mit RNS E

Benötigtes Material:

  • 2 DIN Rahmen mit TN 8E0 585 005 F/D
  • **2 DIN Klimabedieneinheit (TN bitte bei Händler anfragen, da es verschiedene Varianten gibt) 
  • **2 DIN Aschenbecher mit TN 8E0 857 951 J 
  • **2 DIN Deckel für Aschenbecher (TN bitte bei Händler anfragen, da es verschiedene Varianten gibt)
  • **2 DIN Mittelkonsole mit TN 8E0 863 241 D
  • RNS-E Navigationssystem (passend aufs Auto codiert)
  • GPS Antenne (z.B. die hier*: https://ebay.to/3drG2cn)
  • Passender Adapter (z.B. von Kufatec.de)
  • Antennenadapter Diversity Radio auf RNS-E (z.B. den hier*: https://bit.ly/2Ihm8Wf)
  • evtl. Dremel für Klimabedienteilanpassung (z.B. den hier*: https://ebay.to/2DnJJ1C)
  • Verschiedene Schraubenzieher und Nüsse
  • VCDS oder andere Codierungssoftware

 

Alle mit ** versehene Materialien können auch angepasst werden. Schablonen hierfür im Artikel.

Einbau des RNS E:

Bevor man mit dem Umbau beginnt, muss man zuerst die Batterie abklemmen.
Ist dies geschehen, kann der Umbau beginnen. 

Zuerst baut man die Mittelkonsole aus. Wie das funktioniert, kann man hier sehen.

 

 

Am Ende bleibt nur noch der 1 DIN Rahmen übrig. Diesen baut man aus und setzt den neuen 2 DIN Rahmen ein.

Nun geht man an die Anpassung der Mittelkonsole, sofern man keine 2 DIN Konsole gekauft hat. Dort muss man innen auf beiden Seiten je zwei kleine Plastikstücke rausschneiden (siehe hier). Ist dies geschehen, baut man wieder die Mittelkonsole wie in der Anleitung in umgekehrter Reihenfolge wieder ein. Versucht man jetzt das alte Klimabedienteil einzubauen, wird man schnell merken, dass dieses nicht mehr passt, da die Aufnahme für dieses weiter runter gewandert ist. Darum muss man das alte Klimabedienteil anpassen, sofern man kein 2 DIN Klimabedienteil gekauft hat. Eine Schablone zur Orientierung wie viel man pro Seite abdremeln muss, befindet sich hier (Achtung: Schablone in Orginalgröße ausdrucken. Gegebenenfalls Druckeinstellung anpassen!). Hat man genügend Material abgetragen, passt das Klimabedienteil problemlos in die neue Halterung. Notfalls muss man noch ein wenig nachkorrigieren. Passt es, baut man es ein und schließt die Stecker an.
Nun kommt man zum Einbau des RNS E. 

Die externe GPS Antenne habe ich ins Handschuhfach gelegt. Durch ein kleines Loch zwischen Handschuhfach und Mittelkonsole habe ich das Kabel durchgezogen und so an das RNS E angeschlossen. Den Antennenadpater habe ich zuerst an die zwei Antennenkabel vom Auto angeschlossen, dann an das RNS E. Ebenso bin ich mit dem Adapter von Kufatec so vorgegangen. Hat man alles richtig kontaktiert, kann man nun die Batterie wieder anschließen. Nun sollte das RNS E angehen und auch Musik abspielen.
Ist dies nicht der Fall können verschiedene Faktoren Grund dafür sein:

  • Ist das RNS E richtig codiert? Zum Beispiel muss, wenn eine BOSE Anlage verbaut, auch die BOSE Anlage im RNS E eincodiert sein!
  • Sind alle Stecker richtig kontaktiert?
  • Richtige Adapter bestellt?

 

Codierung des Kombiinstrument:

Da ja jetzt ein Navigationssystem verbaut ist, muss dieses an das Kombiinstrument angelernt werden, damit die Routenführung auch im FIS anzeigt wird.

Hierfür muss man das Steuergerät 17 (Kombiinstrument) mit VCDS oder ähnlicher Software codieren. Dort auf Kanal 62 und zu dem aktuellen Wert +4 addieren (falls davor kein Navigationssystem von Werk aus verbaut war). Dann auf speichern klicken, Zündung aus, Auto einmal ab- und wieder aufschließen und wieder Zündung an. Nun kann man, wenn eine Zieleingabe im RNS E eingeben ist, Routeninformationen sehen.

Jetzt ist der Umbau fertig und das RNS E kann einen schnell und zuverlässig von A nach B führen.

 

Alternativ zum RNS E kann man natürlich auch andere 2 DIN Radios verbauen. Hier ist jedoch zu beachten, dass evtl. die Titelanzeige im FIS nicht richtig funktionieren wird. Zudem muss man passende Adapter zum Radio dazu bestellen (vor allem bei verbautem Aktiv- oder Bose-Soundsystem).


Die mit * versehene Links sind sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn man den Artikel über den Link kauft, bekommt ich eine Provision von eBay. Für dich kostet es aber nicht mehr. 
Die von mir verlinkte Artikel habe ich alle selbst verbaut und kann sie mit guten Gewissen empfehlen.